Dienstag, 19. April 2016

Wildboy - Die Stimme des weißen Raben

Rezension 


Sprecher: Oliver Kube
Autor: Jacob Grey
Preis: 14,99 €
Dauer: 4 Std. 59 Min.
Verlag: cbj-Audio
Altersempfehlung: ab 11 Jahren
Hörprobe: >> gibt es hier <<

Du bist eine Wildstimme, Rabenflüsterer...!

Inhalt: 
Seit seine Eltern ihn verstoßen haben, lebt der 13-jährige Caw in seinem selbstgebauten Nest im Park bei seinen drei Raben. Warum er die Raben verstehen kann und sie ihn, hat er sich nie gefragt.
Doch als das Mädchen Lydia in sein Leben tritt und in Gefahr gerät, verändert sich Caws Leben und alles woran er glaubte, scheint falsch zu sein...

Meine Meinung: 

Ich würde Caw als den typischen Held eines Jugendbuches beschreiben. Er weiß kaum etwas von seiner Vergangenheit, weiß nicht, warum er mit Raben sprechen kann und eigentlich ist es ihm auch ziemlich egal, solange er nur seine Ruhe hat und die Menschen meiden kann.
Doch im tiefsten Inneren fragt er sich, warum ihn seine Eltern weggeschickt haben... Er wünscht sich eine richtige Familie und ein richtiges Zuhause...

Eines Nachts beobachtet er, wie Sträflinge aus dem Gefängnis fliehen. Seine Raben raten Caw sich da raus zu halten, doch der Junge kann nicht anders als einzugreifen und dem Gefängnisdirektor und seiner Tochter Lydia das Leben zu retten.

Im Laufe der Geschichte merkt Caw durch den Kontakt zu Lydia, dass es doch ganz schön wäre, mehr mit anderen Menschen zu tun zu haben. Doch dann passieren plötzlich viele gefährliche Dinge, ausgelöst von den entkommenen Sträflingen.

Es sind Anhänger des machthungrigen und bösartigen Spinnen-Meisters. Eine Wildstimme! Wie Caw eine ist...

Jacob Grey hat eine sehr spannende Geschichte entwickelt, die grade erst ihren Anfang nimmt.
Oliver Kube schafft es mit einer flüssigen und dynamischen Erzählweise den Hörer an die Geschichte zu fesseln, sodass die 5 Stunden schneller gehört sind, als ich es erwartet hatte.

Als Charakter ist Caw unglaublich interessant und stark. Denn auch, als er das haben könnte, was er sich am meisten sehnt, denkt er an seine Freundin und lehnt ab...

Eine wirklich beeindruckende, magische Geschichte, gegründet auf dem Wunsch vieler Menschen die Tiere zu verstehen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen