Montag, 22. August 2016

Klassiker Weltreise - Station 15: Kirriemuir

Peter Pan



Willkommen in Schottland!
Heute beschäftigen wir uns mit einem der berühmtesten kleinen Jungen der Welt: Peter Pan!


Peter Pan und Tinkerbell sind etwas ganz besonderes. Jedes Kind wünscht sich einmal, nicht erwachsen werden zu müssen und jeder Erwachsene wünscht sich einmal wieder Kind zu sein...
Sir James Matthew Barrie hat ein großartiges Werk geschaffen... Mit einer sehr traurigen Entstehungsgeschichte...
Durch Spiele mit den Kindern einer todkranken Freundin wird Barrie zu seinem wohl größtem Werk inspiriert.
Sehr zu empfehlen ist hier der Film "Wenn Träume fliegen lernen" mit Johnny Depp als J.M.Barrie!

Ich möchte an dieser Stelle mal etwas persönlich werden.
"Peter Pan" war für mich in meiner Kindheit unglaublich wichtig... Genauso wie "Alice im Wunderland"...
Tagsüber suchte ich den Kaninchenbau um aus meiner Welt in eine bessere zu entfliehen... Nachts wartete ich am Fenster oder im Bett auf Peter... Damals verstand ich noch nicht, dass es nur Geschichten sind. Wundervolle, tolle Geschichten, aber nur Geschichten.
Peters Schatten konnte ich im Gegensatz zu Wendy nie fangen...

Aber morgens weckte mich immer der klingelnde Wecker im Bauch des Krokodils! Auch wenn ich das Krokodil nie in meinem Zimmer gefunden habe :D




Ich hab gewartet und gewartet, aber Peter kam nie... 

Aber wünschen wir uns nicht alle mal, unserer eigenen Welt zu entfliehen? Oder wegzufliegen? 

Ich möchte heute noch wegfliegen und mit Peter und den verwunschenen Jungs in Nimmerland gegen Captain Hook zu kämpfen... 

Fliegt einfach vorbei am zweiten Stern rechts und dann immer geradeaus bis zur Morgendämmerung in dieses wunderbare Land, denn wer einmal dort war, dessen Herz wird immer jung bleiben!


>> Zur Rezension und den Daten zum Buch <<

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen